Service / 2016

Halle 2, Baufeld Süd: Die Kolonnaden werden im nächsten Arbeitsschritt mit Naturstein verkleidet. Gut zu erkennen ist der öffentliche Bereich, der bis zum Absatz reicht. Von ihm aus erschließt sich links der Zugang zum Foyer und geradeaus zur Gastronomie.

Aktuelle Fotodokumentation. Erster Außenbereich im Rohbau fertig!

Pünktlich wie die Maurer ist der vordere Außenbereich von Halle 2 im Rohbau fertiggestellt: Die Kolonnaden der Halle im Baufeld Süd sind errichtet und laden ein, über den öffentlichen Bereich das Foyer der sogenannten „kleineren Halle" des RheinMain CongressCenter Wiesbaden zu betreten. Der Ausbau im dritten Obergeschoss schreitet ebenfalls zügig voran: In Kürze wird hier mit dem Stahlträgerbau begonnen. Dann fehlt nur noch die Decke – und der Rohbau der Halle 2 steht.

Gut zu erkennen sind auch die Dimensionen der „großen Halle" im Baufeld Nord: Die Wände der Halle 1 wachsen sichtbar empor und in Grundzügen steht bereits das große Hauptfoyer im Erdgeschoss. An der Seite Rheinstraße bis zur Ecke Rheinbahnstraße ist der Baugruben-Aushub abgeschlossen. Jetzt können die weiteren Arbeiten an der Parkgarage beginnen. Denn das RMCC wird dort – in der Mittelachse von der Rheinstraße – eine zweite Parkgaragen-Ausfahrt haben. Der Großteil des Verkehrs wird allerdings über die Friedrich-Ebert-Allee abfließen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei unserer aktuellen Fotodokumentation.

Halle 2, Außenbereich an der Friedrich-Ebert-Allee, mit Blick von dem Gastronomie-Bereich aus.

Der erste Außenbereich im Rohbau steht.

In der Halle 2 hat der Ausbau begonnen. Bis ins letzte Detail ist der Brandschutz durchdacht: Bauleiter Albert Thomsen prüft die Brandschutzverkleidung aus Calciumsilikat-Platten an den Stahlträgern.

Der Weg in die Obergeschosse von Halle 2 ist aktuell schon über die Treppen möglich. Hier ein Treppenaufgang, der zu den Sälen von Halle 2 führt.

Im dritten Obergeschoss der Halle 2 werden ab Mitte Mai 2016 die Stahlträger gesetzt und danach die Decke aus Trapezblech gelegt.

Das 3. Obergeschoss nimmt immer mehr Gebäudeform an. Die ersten Gänge sind deutlich sichtbar.

Blick vom Baufeld Süd auf die Halle 1. Die Wände im Norden, Westen und Süden sind schon fast fertiggestellt.

Der Haupteingang des RheinMain CongressCenter Wiesbaden. Die viereckigen Stützen geben einen Eindruck von den Grundzügen des großen Foyers im Erdgeschoss.

Blick in das Hauptfoyer.

Blick von der Ecke Friedrich-Ebert-Allee zur Rheinstraße/Ecke Rheinbahnstraße: Der Baugrubenaushub für die Parkgarage ist beendet.

Die Halle 1 im Baufeld Nord von der Ecke Rheinbahnstraße/Rheinstraße aus betrachtet. Hier wird die zweite Ausfahrt aus der Parkgarage sein.