Service / Kundenmagazin 2/2015

IN THE LEAD Nr. 2/2015


2018 - Visionen. Fakten. Hintergründe.

Aufklappen

2018 öffnen die neuen Rhein-Main-Hallen ihre Tore. Der Weg dahin ist klar definiert. Folgen Sie uns auf der Zeitreise!

Weiter


Perfekt für unsere Kunden

Aufklappen

Die Wiesbadener Kongressagentur wikonect begrüßt die Pläne für die neuen Rhein-Main-Hallen. Der Neubau bietet vielfältige Chancen für die Geschäftsaktivitäten der wikonect, die sich auf Konzeption und Organisation von Kongressen spezialisiert hat, vor allem im medizinischen und wissenschaftlichen Bereich.

Weiter


Realisieren statt Delegieren

Aufklappen

Die Eventbranche hat es vorgemacht. Der Trend zum »besonderen Etwas« erreicht verstärkt auch die Tagungs- und Kongressplaner. Ob ungewöhnliches Rahmenprogramm oder eine ausgefallene Tagungsverpflegung: Die Veranstaltungshäuser müssen sich für den anspruchsvollen Kunden etwas einfallen lassen.

Weiter


PREMIUM CONNECT+

Aufklappen

Mit dem brandaktuellen Konzept PREMIUM CONNECT+ führen die neuen Rhein-Main-Hallen die Kommunikation mit den Kunden, knüpfen neue Verbindungen und zeigen, wie Sie mit Ihrer Veranstaltung in Führung gehen können. Mit ein Grund, warum sich eine Buchung auch während der Bauphase lohnt.

Weiter


Wer hoch hinaus will, muss erst in die Erde

Aufklappen

Beste Stimmung unter den rund 150 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Sie feierten mit Oberbürgermeister Sven Gerich und Stadtrat Detlev Bendel den formalen Baubeginn der neuen Rhein-Main-Hallen. Mit dem Spatenstich sorgt Wiesbaden für ein solides Fundament und investiert in die Zukunft.

Weiter


WILLKOMMENSKULTUR

Aufklappen

Wiesbaden hat das Neubauprojekt der Rhein-Main-Hallen erfolgreich auf den Weg gebracht. Die Planung steht, der Spatenstich ist erfolgt und die Bagger rollen über das Baufeld. Ein Kongress- und Veranstaltungszentrum dieser Größenordnung zu bauen ist für Oberbürgermeister Sven Gerich mehr, als nur Steine aufeinanderzuschichten.

Weiter


HOLZ – mit der Natur gestalten

Aufklappen

Holz lebt. Holz wärmt. Holz bringt Atmosphäre. Kein Wunder, dass der Naturbaustoff auch in der MICE-Branche Konjunktur hat: Holz ist das Baumaterial der Zukunft. Auch die neuen Rhein-Main-Hallen setzen auf Qualität durch hochwertige Materialien.

Weiter


1.000 Schritte. – 1.000 Betten.

Aufklappen

Die Tagungs- und Kongressbranche hat sich in den letzten Jahren zu einem bedeutenden und stetig wachsenden Wirtschaftsfaktor in Deutschland entwickelt. Nicht nur das. Auch das Gastgewerbe in Wiesbaden passte sich diesen Anforderungen professionell an, wovon vor allem die Gäste profitieren.

Weiter


Die Flexi-Welle rollt

Aufklappen

Flexibilität bewegt. Im Wettbewerb wird die neue Freiheit von Raum und Service immer wichtiger. Das belegt das »Meeting- & EventBarometer 2014«. Der Trend ist eindeutig: Kunden fordern von den Veranstaltungshäusern mehr Nutzungsflexibilität. Nur so könnten frische Veranstaltungsformate umgesetzt werden.

Weiter


GREEN MEETINGS – vom Modethema zum prägenden Trend

Aufklappen

Weltweit besitzen nur zwei Kongresshäuser die DGNB-Zertifizierung in Gold. Die neuen Rhein-Main-Hallen sind bereits drei Jahre vor Fertigstellung mit dem Vorzertifikat ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V. – DGNB setzen die Wiesbadener beim Thema »Green Meetings« einzigartige Signale.

Weiter


Numbers: 74,0 MRD.

Aufklappen

74 Milliarden Euro Gesamtumsatz im Jahr 2014: Der deutsche Tagungs- und Kongressmarkt ist weiter im Aufwind. 5,7 Prozent Zuwachs gegenüber dem Vorjahr (70 Mrd. Euro): Mit diesem Ergebnis bestätigt die Branche ihre Bedeutung als Wirtschaftsfaktor.

Weiter